Freiwillige Feuerwehr Mittelberg
Freiwillige Feuerwehr Mittelberg

Kreisübung 22.06.2018

Die Kreisübung 2018 der 3 Talfeuerwehren, Jugendfeuerwehr und Walser-Rettung  fand in diesem Jahr in Riezlern statt. Übungsobjekte waren die Gebäude des Sternareals. Zur Unterstützung waren eine 2. Drehleiter der Feuerwehr Oberstdorf sowie ein Löschunterstützungsfahrzeug (LUF60) der Feuerwehr Bregenz-Rieden zu Gast.

 

Übungsannahme war eine starke Rauchentwicklung in der Tiefgarage der Sternpassage verursacht durch einen Brand. Die sich im Gebäude befindlichen Personen retteten sich teilweise auf das Dach die mittels der beiden Drehleitern geborgen wurden. Mehrere Atemschutztrupps nahmen die Personenrettung und Brandbekämpfung mit Hilfe von Wärmebildkameras von verschiedenen Stellen aus in Angriff. Die Personen aus dem Nebengebäude wurden vorsorglich aus ihren Wohnungen evakuiert.

 

Nach dem Befehl "Brand aus" wurde zur Entrauchung der Tiefgarage das LUF60 der FW Bregenz-Rieden mobilisiert. Anschließend wurde die weitere Leistungsfähigkeit des Gerätes demonstriert.

 

Unter den Augen einheimischer Zuschauer und Urlauber sowie Vertretern der Gemeinde Mittelberg und dem Land Vorarlberg konnte wieder die große Leistungsfähigkeit der über 100 Einsatzkräfte bewiesen werden. Die aus dem Land Vorarlberg angereisten Übungsbeobachter nahmen die einzelnen Feuerwehren genau unter die Lupe. Bei der abschließenden Manöverkritik wurden die einzelnen Aufgabenpunkte und Verbesserungsvorschläge angesprochen.

 

Als Dank für die erfolgreiche Übung und den ganzjährlichen Fleiss der Rettungskräfte wurden alle Beteiligten noch zu einem Essen eingeladen.

 

News

aktualisiert am 01.11.2018

>> Details

Freiwillige Feuerwehr

keine Termine

Kontakt

Notruf 122

Gerätehaus

Telefon 0043 (0)5517 5133-0

(nur im Einsatz besetzt)

Telefax 0043 (0)5517 5133-20

Email

Facebook

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2010-2018 Freiwillige Feuerwehr Mittelberg - Kleinwalsertal