Freiwillige Feuerwehr Mittelberg
Freiwillige Feuerwehr Mittelberg

Tunnelfest 2005

Feuerwehrfest am 04.06.2005

 

Am 04.06.2005 veranstaltete die Feuerwehr Mittelberg nach langer Vorbereitung in der Lawinengalerie Bödmen/Baad ein Tunnelfest.

 

Durch den großartigen Einsatz aller aktiven Kameradinnen und Kameraden wurde diese (bis dahin) einmalige Veranstaltung ein voller Erfolg. An die 2000 Besucher fanden sich in der beheizten Galerie ein und feierten von Samstag 20.00 Uhr bis Sonntag 05.00 Uhr bei Live-Musik, Großleinwand mit Beamer, der längsten Bar der Alpen und Bewirtung durch die Feuerwehr ein tolles Fest.

 

Die einspurige Umfahrung wurde um 09.00 Uhr am Sonntag wieder aufgehoben und der Verkehr wieder durch die gereinigte Galerie geleitet.

 

Aus dem "Walser":

 

Tunnelfest" in der Lawinengalerie war ein voller Erfolg

 

Neulich im benachbarten Allgäu: „Händ dia Walsar an Tunnel graba? Dia wilda Hünd werded doch it a Loch dur da Widderstui macha." Ein Walser kommt hinzu und klärt die Situation auf. "Tunnel haben wir keinen und es ist auch keiner gegraben worden. Aber wir haben eine Lawinengalerie in Mittelberg-Bödmen. Und da findet das Tunnelfest statt."

 

Das die Walser Feste organisieren können, bewies die Mittelberger Feuerwehr, als sie am vergangenen Samstag zum Tunnelfest lud. Plakate und Inserate kündigten schon Wochen vorher dieses Spektakel an. Aber bis es soweit war, mussten viele Telefonate mit der Bezirkshauptmannschaft geführt werden, um die Genehmigung dafür zu bekommen. Seit dem Herbst vergangenen Jahres war man mit den Vorbereitungen beschäftigt. Der Verkehr nach Baad wurde an der linken Seite der Lawinengalerie einspurig vorbeigeführt. Zwei Ampeln wurden aufgestellt und der Verkehr rollte ohne Probleme nach Baad.

 

Am Samstagabend, gegen 22.00 Uhr, war dann der Startschuss für das Tunnelfest. Die "Widderstein Buaba" heizten den ca. 2000 Besuchern kräftig ein. Eine 44,44m lange Bar mit allerlei Getränken lockte zum Verweilen. Auch für das leibliche Wohl sorgten die Frauen und Männer der Feuerwehr Mittelberg.

 

Bis am Sonntagmorgen wurde gefeiert. Zu späterer Stunde konnte man bei einigen einen so genannten "Tunnelblick" feststellen. Viele Allgäuer kamen nach Bödmen, um in der "Röhre" mitzufeiern. Es war eine tolle Party. Die Besucher des Festes hoffen, dass es so etwas wieder einmal gibt und die Feuerwehr Mittelberg irgendwann das 2. Tunnelfest organisiert, vielleicht schon im nächsten Jahr?

 

News

Details

aktualisiert am 10.11.2017

Freiwillige Feuerwehr

kein Termine

Kontakt

Notruf 122

Gerätehaus

Telefon 0043 (0)5517 5133-0

Telefax 0043 (0)5517 5133-20

Email

Facebook

Statistik

Counter
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2010-2017 Freiwillige Feuerwehr Mittelberg - Kleinwalsertal