Freiwillige Feuerwehr Mittelberg
Freiwillige Feuerwehr Mittelberg

Ausflug Pitztal 2010

Feuerwehrausflug ins Pitztal 20.11. - 21.11.2010


Die Freiwillige Feuerwehr Mittelberg unternahm am 20.11. - 21.11.2010 mit 25 KameradenInnen den diesjährigen Ausflug ins Pitztal / St. Leonhard für ein Skiwochenende. Es waren am Samstagmorgen 06.00 Uhr fast alle angemeldeten Teilnehmer pünktlich an der Bushaltestelle zur Abfahrt erschienen. Nach kurzer Wartezeit war der Komm-mit-Bus dann vollständig und die Reise ging über die Autobahn in Richtung Kempten und weiter über die A7 in Richtung Füssen/Reutte. Nach einem kurzen Zwischenstopp am Rastplatz Nassereith ging es direkt über Imst ins Pitztal zum Hotel. Dort konnten wir schon die gebuchten Zimmer beziehen und uns für den ersten Skitag umziehen.


Der Busfahrer chauffierte uns anschließend zum Parkplatz der Gletscherbahn. Nach kurzer Wartezeit an der Talstation der Bahn fuhren wir den knapp 4km langen Tunnel hoch ins Skigebiet auf 2840m. Es erwartete uns ein relativ gutes Skiwetter mit zwischenzeitlichem Sonnenschein. Die Temperaturen waren angenehm und nicht zu kalt. Die Pisten erwiesen sich in einem perfekten Zustand mit leichter Neuschneeauflage. Die mittlerweile zerstreuten Skifahrergruppen traffen sich am Nachmittag alle wieder an der Schirmbar im Bereich der Gletscherbahn-Bergstation. Dort erwartete uns ein gut aufgelegter DJ mit flotter Musik in entspannter Atmosphäre. Auch dieser Apres-Ski ging leider zu früh zu Ende, da gegen 17.00 Uhr die letzte Gletscherbahn ins Tal fuhr. Dort unten angekommen, konnten wir alle wieder in den wartenden Bus einsteigen und zurück ins Hotel fahren.


Die meisten nutzten im Anschluss daran den Wellnessbereich mit Sauna und Schwimmbad zur kurzen Erholung aus. Gegen 19.30 Uhr erwartete uns das umfangreiche Abendessen mit 5-Gänge-Menü im Speiseraum. Zwischenzeitlich hat der Bus-Chauffeur den Nachtschwärmern angeboten, um 22.00 Uhr in Richtung der nächsten Disco/Bar zu fahren. Für den Rückweg allerdings kann er nicht mehr sorgen. Die meisten traffen sich im "Hexenkessel" noch zu einem kleinen Umtrunk.


Am nächsten Morgen erschienen beinahe alle wieder pünktlich zum Frühstück um 08.30 Uhr im Hotel. Die Abfahrt in Richtung Gletscherbahn-Talstation war auf 09.30 Uhr ausgemacht. Gegen 11.00 Uhr waren wir wieder mit der Gletscherbahn im Skigebiet angekommen. Das Wetter am Sonntag konnte uns allerdings nicht unbedingt begeistern. Bei leichtem Schneefall und relativ schlechter Sicht wurden die Pisten so wie am Vortag dennoch abgefahren.


Der Zeitpunkt für die Rückfahrt mit dem Bus wurde auf 14.30 Uhr schon beim Frühstück festgelegt. Es waren alle KameradenInnen pünktlich am Busparkplatz eingetroffen. Leider musste die Abfahrt aufgrund eines Startproblems am Bus (defekte Batterie) um ca. eine halbe Stunde verschoben werden. Nachdem der Motor mit Starthilfe von einem anderen Bus aus in Schwung gebracht werden konnte, ging die rasante Fahrt auf der selben Strecke zurück. Gegen 18.00 Uhr traffen wir in Wertach noch zu einem gemeinsamen Abendessen ein. Der Busfahrer konnte leider daran nicht teilnehmen, da er sein Gefährt auf einen Parkplatz ausserhalb des Ortes bei laufendem Motor hinstellen musste. Treffpunkt für die Weiterfahrt nach Mittelberg wurde für 19.30 Uhr festgelegt. Der Chauffeur wählte eine interessante Route über das Oberjoch, wo er nochmals sein fahrerisches Können unter Beweis stellen konnte. Wohlbehalten sind die KamerdenInnen gegen 20.30 Uhr in Mittelberg an der Haltestelle beim Tourismusbüro wieder eingetroffen.


Das gute kameradschaftliche Verhalten aller Teilnehmer konnte an diesem Wochenende wieder bestens gezeigt werden. Ein großes Lob und Dank ergeht zusätzlich an unseren Organisator Daniel Hilbrand für den perfekt vorbereiteten Ausflug.

 

Hier gibt es noch 3 Video's zum Download ...

 

Schirmbar Gletscherbahn Pitztal 2840m
Schirmbar.wmv
Windows Media Video-Format [17.0 MB]
AC/DC-Helmut
ACDC Helmut.wmv
Windows Media Video-Format [4.8 MB]
Ski-Test Report
Ski-Test Report.wmv
Windows Media Video-Format [11.6 MB]

News

Details

aktualisiert am 20.10.2017

Freiwillige Feuerwehr

Probentermine

 

27.09.2017, 20h00

04.10.2017, 20h00

11.10.2017, 20h00

18.10.2017, 20h00

25.10.2017, 19h00

beim Gerätehaus

 

>> Details

Kontakt

Notruf 122

Gerätehaus

Telefon 0043 (0)5517 5133-0

Telefax 0043 (0)5517 5133-20

Email

Facebook

Statistik

Counter
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2010-2017 Freiwillige Feuerwehr Mittelberg - Kleinwalsertal